Blutegeltherapie 

Die Blutegeltherapie gehört zu den Ausleitungsverfahren.

Dabei werden die Egel auf der Haut angesetzt, um verschiedene Krankheiten zu lindern und zu heilen.

 

Die kleinen Tierchen produzieren verschiedene Stoffe, die sich positiv auf die Heilung auswirken können.

Dies sind Stoffe die gerinnungs,-und entzündungshemmend, antibiotisch und gewebeauflockernd sein können.

Durch die Blutegeltherapie wird der Lymphfluss angeregt.

Schwellung und Wasseransammlungen lassen sich mit Hilfe der Blutegel ebenfalls abbauen.

 

Behandlungsbeispiele:

 

• Entzündungen

•Schmerzsymptome

• Gelenksschwellungen

• Tennisellenbogen

• Venenentzündungen

• hartnäckige Hämatome

• Gelenkbeschwerden

•u.v.m 

NATURHEILPRAXIS

Dörthe Mensching

Silvia Brockmann

Dörte Große- Endebrock 

 

Leher Landstraße 22b 
27607 Geestland - Langen-

Kontakt:

Tel.: 04743 / 3734838

 

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis - Dörthe Mensching